Katharina Lemke
Katharina Lemke
Katharina Lemke

Katharina Lemke

Kurzprofil

Kathi ist erst seit Kurzem bei der TK und sucht als Kulturanthropologin immer nach den Geschichten hinter den Geschichten. Wenn sie nicht grade nach des Pudels Kern fragt, geht sie gern ins Millerntor Stadion oder sitzt am Elbstrand und guckt Schiffe - das kann sie stundenlang machen.

Katharinas Artikelübersicht

Behandlungsfehler, Justiz, Richterhammer, Gesetz
0

Behandlungsfehler: „Es geht um viel Geld!“

Behandlungsfehler: "Es geht um viel Geld!"

06.02.2017

4.400 Verdachtsfälle auf Behandlungsfehler verzeichnete die TK im letzten Jahr. Die Aufklärung dieser Fälle gilt als enorm langwierig, denn oft steht Aussage gegen Aussage und es geht um Millionensummen. TK-Medizinrechtsexperte Christian Soltau erklärt die Problematik.

4.400 Verdachtsfälle auf Behandlungsfehler verzeichnete die TK im letzten Jahr. Die Aufklärung dieser Fälle gilt als enorm langwierig, denn oft steht Aussage gegen Aussage und es geht um Millionensummen. TK-Medizinrechtsexperte Christian Soltau erklärt die Problematik.

Artikel jetzt lesen
0

Sport in der Krebstherapie – kann Bewegung heilen?

Sport in der Krebstherapie - kann Bewegung heilen?

02.02.2017

Bewegung beugt Krankheiten vor und kann sogar Prognosen und Heilungschancen verbessern. Gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Halle von der Technischen Universität München entwickelte die TK das Bewegungsprogramm "Sport als Therapie", das seit einem Jahr auch für Patienten in der akuten Krebstherapie angeboten wird.

Bewegung beugt Krankheiten vor und kann sogar Prognosen und Heilungschancen verbessern. Gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Halle von der Technischen Universität München entwickelte die TK das Bewegungsprogramm "Sport als Therapie", das seit einem Jahr auch für Patienten in der akuten Krebstherapie angeboten wird.

Artikel jetzt lesen
0

FOMO oder JOMO – müssen wir offline neu lernen?

FOMO versus JOMO - müssen wir offline neu lernen?

21.12.2016

Alles um uns herum wird digitaler – wie wir kommunizieren, wie wir arbeiten, wie wir leben. Das macht unseren Alltag...

Alles um uns herum wird digitaler – wie wir kommunizieren, wie wir arbeiten, wie wir leben. Das macht unseren Alltag...

Artikel jetzt lesen
0

Die Pflegereform in Schlagworten – das ist neu ab 1. Januar 2017

Die Pflegereform in Schlagworten - das ist neu ab 1. Januar 2017

19.12.2016

Der demografische Wandel mit steigender Lebenserwartung bei niedrigen Geburtenraten stellt die sozialen Sicherungssysteme und damit auch die soziale Pflegeversicherung vor...

Der demografische Wandel mit steigender Lebenserwartung bei niedrigen Geburtenraten stellt die sozialen Sicherungssysteme und damit auch die soziale Pflegeversicherung vor...

Artikel jetzt lesen
0

HerzEffekt MV – ein Zukunftsmodell für die digitale Versorgung?

HerzEffekt MV - ein Zukunftsmodell für die digitale Versorgung?

09.12.2016

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens kommt – so oder so – und sie wird unser Gesundheitssystem nachhaltig verändern. Im internationalen Vergleich...

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens kommt – so oder so – und sie wird unser Gesundheitssystem nachhaltig verändern. Im internationalen Vergleich...

Artikel jetzt lesen
0

50 Shades of Ehrenamt: Was die Sozialwahl mit freiwilligem Engagement zu tun hat

50 Shades of Ehrenamt: Was die Sozialwahl mit freiwilligem Engagement zu tun hat

05.12.2016

Ehrenamtliche Arbeit genießt in der ganzen Welt hohes Ansehen – und auch hierzulande. So zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag...

Ehrenamtliche Arbeit genießt in der ganzen Welt hohes Ansehen – und auch hierzulande. So zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag...

Artikel jetzt lesen
1

Auf ein Wort mit Sascha Lobo

Auf ein Wort mit Sascha Lobo

02.12.2016

Die Diskussion über das Für und Wider bei der Erhebung digitaler Gesundheitsdaten ist in vollem Gange. Wir haben den digitalen...

Die Diskussion über das Für und Wider bei der Erhebung digitaler Gesundheitsdaten ist in vollem Gange. Wir haben den digitalen...

Artikel jetzt lesen
0

Darum setzt die TK auf Versorgungsforschung

Darum setzt die TK auf Versorgungsforschung

16.11.2016

Die Versorgungsforschung nimmt unter die Lupe, was im Rahmen der Routineversorgung, also unter Alltagsbedingungen beim einzelnen Patienten aus der Forschung...

Die Versorgungsforschung nimmt unter die Lupe, was im Rahmen der Routineversorgung, also unter Alltagsbedingungen beim einzelnen Patienten aus der Forschung...

Artikel jetzt lesen
Arbeit neu denken: Was braucht ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement?
0

Gesunde Arbeit neu denken: Was braucht ein modernes BGM?

Gesunde Arbeit neu denken: Was braucht ein modernes BGM?

04.11.2016

Wenn die Techniker am 22. und 23. November beim ersten deutschen Ausbildungsleiterkongress (DALK) in Düsseldorf ist, diskutieren und informieren Experten...

Wenn die Techniker am 22. und 23. November beim ersten deutschen Ausbildungsleiterkongress (DALK) in Düsseldorf ist, diskutieren und informieren Experten...

Artikel jetzt lesen
TK-Personalchef Marko Bösing und Unternehmensberater Joachim Pawlik im Interview zur Zukunft der Arbeit.
0

Wie arbeiten wir morgen? Zwei Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit.

Wie arbeiten wir morgen? Zwei Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit.

01.11.2016

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Mit der Digitalisierung haben wir es mit einer Entwicklung zu tun, die ebenso tiefgreifende Entwicklungen...

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Mit der Digitalisierung haben wir es mit einer Entwicklung zu tun, die ebenso tiefgreifende Entwicklungen...

Artikel jetzt lesen
0

Stottertherapie via Online-Coaching – wie funktioniert das?

Stottertherapie via Online-Coaching - wie funktioniert das?

20.10.2016

Am 22. Oktober ist Welttag des Stotterns. Der Aktionstag macht weltweit auf die Probleme von Betroffenen aufmerksam. Mittlerweile lässt sich...

Am 22. Oktober ist Welttag des Stotterns. Der Aktionstag macht weltweit auf die Probleme von Betroffenen aufmerksam. Mittlerweile lässt sich...

Artikel jetzt lesen
Stellten am 12. Oktober die Stressstudie 2016 in Berlin vor (v.l.n.r.): Peter Wendt, Gudrun Ahlers, Dr. Jens Baas und Holger Stanislawski.
0

Darum hat sich der Stress mit der TK-Stressstudie gelohnt

Darum hat sich der Stress mit der TK-Stressstudie gelohnt

19.10.2016

Wir sind gestresst. Sechs von zehn Erwachsenen in Deutschland stehen unter Strom, knapp jeder Vierte ist sogar häufig im Stress....

Wir sind gestresst. Sechs von zehn Erwachsenen in Deutschland stehen unter Strom, knapp jeder Vierte ist sogar häufig im Stress....

Artikel jetzt lesen