Katharina Borgerding
Katharina Borgerding
Katharina Borgerding

Katharina Borgerding

Kurzprofil

Hallo, mein Name ist Katharina Borgerding. Als Sportwissenschaftlerin und Journalistin bin ich immer auf der Suche nach spannenden Geschichten. Dabei interessiere ich mich vor allem für Fitness- und Gesundheitsthemen. Dennoch bin ich alles andere als ein strenger Moralapostel: Sport macht mir genauso viel Spaß, wie faul auf dem Sofa zu liegen und einfach nichts zu tun. Und auf Nutella werde ich auch nie im Leben verzichten können...

Katharinas Artikelübersicht

Kooperation Borger/Kozuch
0

Unsere neue Sportkooperation mit dem Beachvolleyball-Duo Borger/Kozuch

Unsere neue Kooperation mit dem Duo Borger/Kozuch

25.07.2017

Die eine ist Vizeweltmeisterin im Beachvolleyball. Die andere Deutschlands beste Volleyballspielerin. Zusammen sind sie das neue Beachvolleyball-Duo Borger/Kozuch, das sich für dieses Jahr vorgenommen hat, die Strände der Welt zu erobern. Und die Techniker wird die Sportlerinnen dabei unterstützen - als Gesundheitspartner.

Das neue Beachvolleyball-Duo Borger/Kozuch hat sich für dieses Jahr vorgenommen, die Strände der Welt zu erobern. Und die Techniker wird die Sportlerinnen dabei unterstützen - als Gesundheitspartner.

Artikel jetzt lesen
Ambulanticum
0

Einmal Rollstuhl und zurück: wie Alex wieder laufen lernte

Wie Alex wieder laufen lernte

24.07.2017

Jung, gesund und fit - das war Alex bis eine verschleppte Erkältung im April 2015 sein Leben radikal änderte. Herzinfarkt, Schlaganfall, Querschnittslähmung. Die Geschichte von einem jungen Mann, der sich zurück in sein altes Leben kämpft - und dabei auch die Hilfe eines Roboters in Anspruch nimmt.

Jung, gesund und fit - das war Alex bis eine verschleppte Erkältung im April 2015 sein Leben radikal änderte. Herzinfarkt, Schlaganfall, Querschnittslähmung. Die Geschichte von einem jungen Mann, der sich zurück in sein altes Leben kämpft.

Artikel jetzt lesen
0

Dr. (mal) Anders: Dr. Heidrun Thaiss

Dr. (mal) Anders: Dr. Heidrun Thaiss

03.07.2017

Von der Aids-Forschung in eine Bundesbehörde: Dr. Heidrun Thaiss hat die Wissenschaft hinter sich gelassen, um sich für eine bessere Gesundheitsförderung zu engagieren. Denn in der Medizin wird meist erst gehandelt, wenn der Mensch schon krank ist - das möchte die Pädiaterin ändern.

Von der Aids-Forschung in eine Bundesbehörde: Dr. Heidrun Thaiss hat die Wissenschaft hinter sich gelassen, um sich für eine bessere Gesundheitsförderung zu engagieren. Warum? Das erzählt sie im Interview.

Artikel jetzt lesen
Bertram Solcher
0

Dr. (mal) Anders: der Fotograf

Dr. (mal) Anders: der Fotograf

06.06.2017

Seine Models sind Ärzte, Patienten oder Therapeuten, sein Studio ist das Krankenhaus. Der Fotograf Bertram Solcher hat sich auf medizinische Motive spezialisiert. Warum der 55-Jährige Menschen lieber fotografiert, anstatt sie zu untersuchen, erzählt der Mediziner im Interview.

Seine Models sind Ärzte, Patienten oder Therapeuten, sein Studio ist das Krankenhaus. Der Fotograf Bertram Solcher hat sich auf medizinische Motive spezialisiert.

Artikel jetzt lesen
Sozialwahl für Dummies
0

Sozialwahl für Dummies

Sozialwahl für Dummies

26.05.2017

Die Sozialwahl ist in vollem Gange. Aber auch wenn es die nach der Bundestagswahl und Europawahl drittgrößte Wahl in Deutschland ist, wissen viele Menschen nicht genau, was es mit dieser Wahl auf sich hat. Zeit für einen kleinen Crashkurs!

Die Sozialwahl ist im vollen Gange. Aber viele Menschen nicht genau, was es mit dieser Wahl auf sich hat. Zeit für einen kleinen Crashkurs!

Artikel jetzt lesen
Dr. Martina Münch
0

Dr. (mal) Anders: die Ministerin

Dr. (mal) Anders: die Ministerin

02.05.2017

Medizinerin, Ministerin und Mutter von sieben Kindern - Dr. Martina Münch hat es geschafft, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Warum sie dafür Politikerin werden musste, erzählt die 56-Jährige im Interview.

Medizinerin, Ministerin und Mutter - Dr. Martina Münch hat es geschafft, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Warum sie dafür Politikerin werden musste?

Artikel jetzt lesen
2

Die TK jetzt als App

Die TK jetzt als App

27.04.2017

Krankmeldungen einreichen, alle TK-Briefe nur noch digital empfangen - mit der TK-App ist das ab sofort möglich. Doch wie entsteht so eine App eigentlich? Ein Blick hinter die Kulissen.

Krankmeldungen einreichen, alle TK-Briefe nur noch digital empfangen - mit der TK-App ist das ab sofort möglich. Doch wie entsteht so eine App eigentlich?

Artikel jetzt lesen
Studie Husteblume
0

Helfen Sie uns, unsere Allergie-App zu verbessern

Helfen Sie uns, unsere Allergie-App zu verbessern

18.04.2017

Gesundheits-Apps werden immer beliebter. Häufig fehlen jedoch wissenschaftliche Belege dafür, ob diese wirklich die Gesundheit der Nutzer verbessern.

Gesundheits-Apps werden immer beliebter. Häufig fehlen jedoch wissenschaftliche Belege dafür, ob diese wirklich die Gesundheit der Nutzer verbessern.

Artikel jetzt lesen
FIBO 2017
0

Auf Trendsuche auf der Fitnessmesse FIBO

Auf der Fitnessmesse FIBO

10.04.2017

Wir waren auf der größten Fitnessmesse der Welt, der FIBO in Köln - auf der Suche nach Trends, digitalen Sportangeboten und den Fitnessgeheimnissen der anwesenden Influencer.

Wir waren auf der größten Fitnessmesse der Welt, der FIBO in Köln - auf der Suche nach Trends, digitalen Sportangeboten und den Fitnessgeheimnissen der anwesenden Influencer.

Artikel jetzt lesen
Rainer Bredenkamp
0

Hilfreich oder unnütz? Warum man Apps evaluieren sollte

Hilfreich oder unnütz? Warum man Apps evaluieren sollte

03.04.2017

Warum Hersteller ihre Apps unbedingt qualitativ überprüfen lassen sollten, erklärt der Experte Rainer Bredenkamp im Interview.

Warum Hersteller ihre Apps unbedingt qualitativ überprüfen lassen sollten, erklärt der Experte Rainer Bredenkamp im Interview.

Artikel jetzt lesen
Internationaler Frauentag
1

Die Frauen-Power der Techniker

Die Frauen-Power der Techniker

08.03.2017

Wir nutzen den diesjährigen internationalen Frauentag um Ihnen starke und inspirierende Frauen der Techniker vorzustellen.

Wir nutzen den diesjährigen internationalen Frauentag um Ihnen starke und inspirierende Frauen der Techniker vorzustellen.

Artikel jetzt lesen
Dr. Stefan Frädrich
0

Dr. (mal) Anders: der Coach

Dr. (mal) Anders: der Coach

06.03.2017

Die beste Entscheidung meines Lebens? Für Dr. Stefan Frädrich ist die Antwort einfach: den Arztkittel ablegen und dem Krankenhaus den Rücken kehren. Warum das so ist?

Die beste Entscheidung meines Lebens? Für Dr. Stefan Frädrich ist die Antwort einfach: den Arztkittel ablegen und dem Krankenhaus den Rücken kehren. Warum das so ist?

Artikel jetzt lesen