Wir Techniker

Willkommen auf dem Blog der TK.

    Zurück zum Seitenanfang

    Artikelbild

    Kommentieren Sie diesen Artikel

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    9 Kommentare

    • Zebralina sagt:

      Super Idee mit HiDoc! Dauen hoch!!

    • timof sagt:

      Die erste Version war noch sehr gut. Es gab Entspannungsübungn, Tipps, Rezepte – einige Kleinigkeiten wie Drucken, Export etc. fehlten. Dann wurde im Dez. 2016 auf eine neue Version umgestellt. Nun ist die App-Sprache auf Englisch und es hat sich vieles verschlechtert: Es gibt KEINE Entspannungsübungen mehr, Nahrungsmittel sind im Bezug auf Ihre Bauchfreundlichkeit (FODMAP) falsch eingeordent und die Kleinigkeiten fehlen immer noch. Schade. Anmerkung: Nach drei Tagen Nutzung fragte mich die App (in der ersten Version) ob ich die Vollversion (für ca. 80,– Euro) kaufen möchte. Zum Glück habe ich es nicht gemacht. Fazit: der Ansatz war gut, doch die Weiterentwicklung ein Reinfall. App gelöscht.

      • Redaktion sagt:

        Hallo timof,

        danke für Ihre Einschätzung und Ihr Feedback hier auf dem Blog zur App. Da die TK ihre Finger bei der Anwendung nicht mit im Spiel hat, können wir an dieser Stelle natürlich nur mutmaßen, wie die Änderungen in der App begründet sind. Aber: Als Nutzer der App ist Ihr Feedback sicherlich ungemein wertvoll für das Entwickler-Team. Deswegen geben wir die Einschätzung gern an die Macher der App weiter.

        Beste Grüße,
        Die Redaktion Wir Techniker

    Lesen Sie hier weiter

    innovativ

    Bitte gib mir nur ein Wort! – Start-up neolexon geht neue Wege in der Sprachtherapie

    Unter zahlreichen Bewerbern wurde "neolexon" als eines von drei jungen Unternehmen für das 100-tägige Mentoring im TK-Accelerator 2017 ausgewählt.

    Artikel jetzt lesen

    innovativ

    „Fingertherapie“ will die Welt ein bisschen schneller drehen

    Dieser Beitrag ist Teil des Start-up-Features von Wir Techniker im Rahmen der Health-i-Initiative von der TK und dem Handelsblatt. Unter …

    Artikel jetzt lesen

    innovativ

    So funktioniert unser Mentoring-Programm für Start-ups

    Im Rahmen der Health-i Initiative sucht die Techniker nach innovativen, digitalen Lösungen für das Gesundheitswesen. Klingt gut, oder? Doch was bedeutet das genau? Und warum brauchen wir dafür einen Accelerator? Unser Marketingleiter Andreas Bünd...

    Artikel jetzt lesen
    >

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ich akzeptiere